Coaching

Coaching

 

Ein Insights Discovery Profil kann Ihnen wertvolle Einsichten zu Ihrem Kommunikations- und Führungsstil, sowie möglichen Blinden Flecken schenken. Es ist eine ideale Ergänzung zu jedem Coaching.

Präferenzprofil_de.png

Coaching ist ein Prozess, in dem ich Sie dabei begleite, Klarheit über Ihre Ziele zu entwickeln, sie zu definieren und in die Umsetzung zu bringen. Im Vordergrund steht dabei, dass Sie mithilfe unserer Gespräche und dem Einsatz unterschiedlichster Übungen und sogenannter Coaching-Tools (wieder) Zugriff auf Ihre Stärken und Kompetenzen, aber auch auf Ihre Gefühle und Ihre Wünsche bekommen. Ein Coaching zeichnet sich dadurch aus, dass Sie Lösungen aus sich heraus entwickeln. Im Klartext bedeutet das, dass ich mich mit meiner Meinung zurückhalte und Ihnen keine eindeutigen Handlungsempfehlungen gebe. Im Coaching sind Sie der Experte/die Expertin für Ihre Lösung. Ich stelle Ihnen Fragen, gebe Feedback und bin Ihr Spiegel. Ich begleite Sie mit meiner Erfahrung und meiner ganzen Aufmerksamkeit für Sie und Ihr Thema. Ihren Weg gehen Sie selbst.

Ein Coaching kann die unterschiedlichsten Anlässe haben. Manchmal sind es Schwierigkeiten mit Mitarbeitenden, ein anhaltend hohes Stresslevel, das sich auf die Lebensqualität auswirkt oder der Wunsch, sich beruflich zu verändern.

In einem kostenlosen 30-minütigen Vorgespräch haben wir die Möglichkeit, Ihre Themen zu umreißen und im besten Fall schon zu definieren, woran Sie arbeiten möchten. Dieses Kennenlernen soll Ihnen aber in erster Linie die Möglichkeit geben, herauszufinden, ob Sie mich (und wir uns) sympathisch finden und Sie Lust auf eine Zusammenarbeit haben. Vorgespräch vereinbaren.

 

Einsatzgebiete von Coaching können sein:

  • Meine Rolle entwickeln

  • Authenisches Führen

  • Umgang mit Konflikten

  • Unzufriedenheit trotz beruflichem Erfolg

  • Entscheidungen treffen

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • Anhaltende Unruhe/Stressmanagement

  • Beziehungen gesund gestalten

  • Eigene Lebenswünsche beleuchten

 
 

Führungskräfte-Coaching

Als Führungskraft bewegen Sie sich immer wieder zwischen den unterschiedlichsten Interessen und Bedürfnissen und haben vielleicht häufig das Gefühl, sich in einer Zwickmühle zu befinden. Sie tragen Verantwortung für Ziele und gleichzeitig dafür, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Menschen in Ihrer Organisation ermöglichen, diese Ziele gesund und nachhaltig erreichen zu können. Sie brauchen unternehmerische Kompetenzen genauso, wie Sie die Fähigkeit brauchen, Menschen aufrichtig und empathisch zu begegnen und sie mal als Gruppe, mal individuell zu führen. Das ist eine ganze Menge!

Viele Führungskräfte erzählen mir von einem Spannungsfeld, das sie erleben, wenn sie versuchen, Balance zwischen den Anforderungen durch die eigene Führungskraft, Kunden, den Bedürfnissen der Mitarbeitenden und ihren eigenen Wünschen und Zielen herzustellen. Das Ergebnis ist oft ein anhaltend hohes Stresslevel und das Gefühl, nicht allem gerecht werden zu können.

Ich bin überzeugt davon, dass Führungskräfte am erfolgreichsten sind, wenn sie sich in ihrer Menschlichkeit und ihrer Persönlichkeit zeigen. Wir brauchen Führungskräfte, die resilient sind, sich selbst wertschätzen und ein hohes Bewusstsein haben: für die eigene Kommunikation, die eigenen Gedanken und Gefühle, aber auch für eigene Kompetenzen und Grenzen. Führungskräfte, die Selbstführung leben, navigieren sich gesünder und flexibler durch Spannungsfelder, Stress und Unsicherheiten und unterstützen so andere Menschen in der Organisation dabei, freudvoll und fokussiert zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Ein Führungskräfte-Coaching ist Zeit für Sie! Zeit, um gemeinsam den Blick darauf zu richten, woran Sie arbeiten, was Sie lernen und verändern möchten. Die effektivste Stellschraube für Ihre Führungskompetenz und damit auch für den Erfolg Ihres Teams sind Sie - der ganze Mensch, der Sie sind.

Kostenloses Vorgespräch vereinbaren
 

Für den vielschichtigen Prozess eines Team Coachings greift eine virtuelle Zusammenarbeit zu kurz.

Diese Leistung biete ich aufgrund der aktuellen Situation momentan nicht an.

Team-Coaching

Ein Team-Coaching kann als Instrument innerhalb einer Teamentwicklung genutzt werden und hat das Ziel, die Zusammenarbeit in funktionalen Teams zu verbessern - sowohl in Hinblick auf Effizienz und Effektivität, als auch auf zwischenmenschlicher Ebene. Ein Team hat die Aufgabe, gemeinsam Ziele zu erreichen. In einem lebendigen System aus Menschen mit unterschiedlichsten Wahrnehmungen und Persönlichkeitstypen, kann das herausfordernd sein. Ein Team-Coaching befähigt das Team, gemeinsam zu reflektieren, Stärken und Schwächen zu analysieren und selbstverantwortlich Lösungen für Probleme herbeizuführen. Es kann für ein neu zusammenkommendes Team, aber auch für Teams sinnvoll sein, in denen subtile oder offene Konflikte zu anhaltenden Störungen führen.

Meine Aufgabe ist es, den Prozess zu halten, das ganze Team zu begleiten und Impulse anzubieten, die für die Erreichung der gewünschten Ziele hilfreich sein können. Die Lösungen entwickelt das Team gemeinsam und aus sich heraus. Besonders in Teams, die Konflikte erleben, haben die Teilnehmenden häufig den Wunsch, dass eine außenstehende Person ihnen Recht gibt und in ihrem Vorgehen bestätigt. Ein Team-Coaching kann nur dann erfolgreich sein, wenn der/die Coach die eigene Aufmerksamkeit und Vorgehensweise der Stärkung des ganzen Teams widmet und allen Standpunkten gegenüber neutral und allparteilich ist. Es ist entscheidend, dass alle Team-Mitglieder diese Rolle des/der Coach akzeptieren.

Mögliche Anlässe für ein Team Coaching:

  • Rollenklärung

  • Anhaltende Konflikte

  • Unzureichende Zielerreichung

  • Häufige Missverständnisse und schlechte Kommunikation

  • Gruppenbildung innerhalb des Teams

Team-Coachings können herausfordernd sein und erstrecken sich meist über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Der Prozess fordert von allen Beteiligten ein hohes Maß an Offenheit und die Bereitschaft, Verantwortung für die eigenen Gedanken, Gefühle und Perspektiven zu übernehmen. Dabei ist es ein Lernweg, den Fokus immer wieder auf den Erfolg des ganzen Teams zu richten. Team-Coachings leben davon, sich persönlich zu begegnen und neben Gesagtem auch Stimmungen und Nicht-Gesagtes spüren und in den Coachingprozess einfließen lassen zu können.

 

Beratung

Wenn Sie mich als Beraterin hinzuziehen, haben Sie Fragen zum Umgang mit spezifischen Situationen - z.B. der Organisation eines Teams/einer Abteilung, dem Vorgehen bei einer Mitarbeitendenbefragung oder dem Umgang mit einem akuten Konflikt. In einer Beratung stehe ich Ihnen als Expertin zur Verfügung und beteilige mich mit konkreten Ratschlägen und Hinweisen an der Lösungsfindung für Ihr Problem. Meine Antworten beruhen auf meiner Erfahrung und meiner Expertise. Ich zeige Ihnen unterschiedliche Auswirkungen möglicher Entscheidungen auf und gemeinsam bestimmen wir, welcher Weg nachhaltig zu Ihnen, Ihren Unternehmenszielen und vor allem den Menschen in Ihrer Organisation passt. In einem kostenlosen 15-minütigen Vorgespräch haben Sie die Möglichkeit, mir Ihre Situation zu umreißen und die ersten Hinweise zu einem möglichen Vorgehen von mir zu bekommen. Vorgespräch vereinbaren.

 

Training

Ein Training hat das Ziel, den Teilnehmenden durch den Einsatz vieler praktischer Übungen und anwendbarem Wissen neue Fähigkeiten zu vermitteln. Trainings können - je nach Thema - in offenen Gruppen oder in funktionalen Teams stattfinden. Sie sind für (Führungs-)Teams eine wunderbare Möglichkeit, sich gegenseitig besser kennen und verstehen zu lernen und gemeinsam neue Fähigkeiten zu entwickeln.

Sie finden hier nicht, was Sie suchen?

 

Gerne entwickeln wir zusammen die passende Agenda für Ihren Anlass.

 

Kontakt

blauesKleid_edited_edited_edited.png
 

Resilienztraining

Resilienz ist eine Kernkompetenz, die Sie nicht nur in Ihrer beruflichen Rolle stärkt, sondern Ihnen hilft, Ihr Leben rundum bewusster, flexibler und freudvoller zu leben. Davon profitieren nicht nur Sie, sondern Ihr gesamtes (professionelles) Umfeld.

Je mehr Menschen in Ihrem Unternehmen Resilienz kennen und leben, desto größer ist

der positive Effekt auf Ihre gesamte Organisation.

 

Resiliente Führungskräfte und Mitarbeitende haben:

  • Die Kompetenz, eine schwierige Situation zunächst einmal zu akzeptieren

  • Eine höhere Flexibilität und Kreativität in der Lösungsfindung und Strategieentwicklung

  • Einen Körper, der spürt, wie es ihnen geht und sie stützt, statt Symptome zu entwickeln

  • Effektiven Zugriff auf ihre Sprachzentren im Gehirn

  • Die Kompetenz, Emotionen in anderen Menschen zu erkennen, richtig zu deuten und andere so gezielt unterstützen zu können

  • Den gesunden Optimismus, dass sie aus eigener Kraft heraus mit schwierigen Herausforderungen umgehen können und werden

  • Die Fähigkeit, ihr soziales und professionelles Netzwerk zu nutzen, um zu regenerieren und um Unterstützung zu bitten

 

Dies sind nur einige von vielen Vorteilen, die Resilienz mit sich bringt. Schenken Sie sich selbst, Ihrem Führungsteam und Ihren Mitarbeitenden ein Resilienztraining, in dem Sie spannendes rund um die Stärkung ihrer eigenen Resilienz erfahren. In einem Mix aus Wissen und praktischen Übungen lernen Sie, wie Sie Ihre Ressourcen aktivieren und kompetenter und flexibler mit Stress umgehen.

 

Resilienztraining Basic

Inhalte dieses Trainings:

  • Was ist Resilienz und was nicht?

  • Grundlagen zu Stress: Wie entsteht er und wie steigen Sie aus?

  • Grundlagen zu den 7 Säulen der Resilienz

  • Ihr individueller Resilienzkompass

 

Resilienz-Häppchen

(nur virtuell)

Sie haben wenig Zeit, möchten Ihren Mitarbeitenden und Führungskräften trotzdem das Thema Resilienz näher bringen?

Mit diesem Format gelingt das.

In 4 x 2 Stunden Resilienz-Häppchen lernen maximal 8 Teilnehmende über den Zeitraum von 10 Wochen die Grundlagen der Resilienz kennen. Mithilfe von spannenden Übungen und kompaktem Wissen geht das Lernen zwischen den Terminen weiter.

 

Die Inhalte der Resilienz-Häppchen decken sich mit dem Resilienztraining Basic.

 

Resilienztraining Vertiefung

 

Inhalte dieses vertiefenden Trainings:

  • Resilient Führen

  • Resilient durch die VUCA Welt

  • Körper und Sprache als Resilienzkompass nutzen

  • Standortanalyse: Stresslevel beleuchten & Ressourcen aktivieren

Dieses Training richtet sich in erster Linie an Führungskräfte. Voraussetzung ist die Teilnahme am Resilienztraining Basic oder an allen 4 Resilienz-Häppchen.

 

Die Insights Discovery® Methode

Insights Discovery® ist ein renomiertes Entwicklungsinstrument, das Teams, Führungskräften und Organisationen dabei hilft, sich selbst und andere besser zu verstehen. Dank eines leicht verständlichen und anwendbaren 4-Farben-Models lernen Sie und Ihr Team in kürzester Zeit eine gemeinsame Sprache, die Sie im Anschluss an einen Workshop selbständig nutzen können. Besonders in herausfordernden Situationen ist es von Vorteil, in positiver Weise über unterschiedliche Verhaltensweisen und Kommunikationsstile sprechen und sich aufeinander einstellen zu können. Insights Discovery unterstützt die Menschen in Ihrem Unternehmen nachhaltig darin, bessere Beziehungen zu gestalten und rundum effektiver in ihren Rollen zu agieren. 

Wir alle tragen die 4 Farben in uns. Ihre Ausprägung und ihr individueller Mix bestimmen, wie wir unsere Umgebung wahrnehmen und von ihr wahrgenommen werden. Sich selbst zu verstehen und in der eigenen Kommunikation auf andere einstellen zu können, hat einen Effekt auf Team-, Führungs-, und Unternehmenskultur und kann transformativ für Ihre gesamte Organisation sein.

4Farben_de.png

Persönliches Präferenzprofil

 

Das Insights Discovery® Präferenz-Profil bietet einen individuellen und detaillierten Überblick darüber, wie Menschen bevorzugt denken und handeln (Präferenz). Mithilfe dieses Wissens können sie stabilere Beziehungen aufbauen, effektiver führen und harmonischer und produktiver in Teams zusammenarbeiten.

 

Das Präferenz-Profil fördert Selbstreflexion und beleuchtet unter anderem den individuellen Kommunikationsstil, den Wert für das Team aber auch mögliche Blinde Flecken, die aus der eigenen Präferenz entstehen und eine positive Zusammenarbeit mit anderen Menschen im Unternehmen erschweren könnten.

Das Profil kann um die Kapitel Management, Persönlichkeitsentwicklung, Effektivität im Verkauf und Einstellungsgespräch erweitert werden. Dabei enthält jedes Kapitel eine Stärken- und Schwächenanalyse und wertvolle Tipps für die Weiterentwicklung.

Insights Dicovery blickt auf Menschen als sich ständig weiterentwickelnde und lernende Individuen. Aus Wertschätzung gegenüber der Entwicklungsfähigkeit aller Menschen wird Insights Discovery nicht als Recruiting- oder Bewertungsinstrument eingesetzt.

Präferenzprofil_de.png

Praktische Anwendung

Figur Fernrohr.jpg

Insights Discovery® kann in jeder täglichen Interaktion genutzt werden. Wann immer Sie eine E-Mail schreiben, an einem Meeting teilnehmen oder Ideen mit Ihrem Team diskutieren: Nutzen Sie Ihr Wissen über die persönlichen Kommunikationsstile Ihres Teams (und natürlich Ihren eigenen), um das beste aus der Zusammenarbeit herauszuholen.

 

In der praktischen Anwendung kann Insights Discovery allen Menschen in Ihrer Organisation dabei helfen, besser zusammenzuarbeiten und zu einer  kollaborativen und lösungsorientierten Unternehmenskultur beizutragen.

Persönlichkeitsentwicklung

Insights Discovery® fördert selbstverantwortliche Weiterentwicklung und Selbstlernen – nur zwei von zahlreichen Vorteilen. Mitarbeitende können die Informationen aus ihrem Profil auch im Anschluss an einen Workshop nutzen. Ihre persönlichen Lernfelder fokussieren sie, indem sie:

• Verstehen, was sie in der Zusammenarbeit mit anderen brauchen

• Auf Basis ihres Profils Feedback von anderen einholen

• Die Profilergebnisse für einen Entwicklungsplan nutzen, der persönliche Stärken und      Schwächen berücksichtigt

Figur Spiegel.png
Andi_edited.png
quotation.png

Laura is both a remarkable person and teacher, holding a unique gift of observation and clarity of expression. Her personal experiences in dealing with challenges and opportunities provides varied solutions for individuals and teams. Laura has a sense of where adversity becomes opportunity, offering knowledge and proven methodologies in heightening client confidence through increasing self-awareness. She builds trust through her interest with others."

Andi Lothian | Founder | Insights Global H Q | Scotland

Für den vielschichtigen Prozess einer Mediation greift eine virtuelle Zusammenarbeit zu kurz.

Diese Leistung biete ich aufgrund der aktuellen Situation momentan nicht an.

 

Mediation

Konflikte zwischen zwei oder mehr Menschen passieren immer wieder auch in professionellen Kontexten. Bei einem Konflikt sind immer Gefühle beteiligt und die Handlungsebene mindestens einer Person ist beeinträchtig. Ein Konflikt ist also niemals einfach nur sachlich, die eigentlichen Ursachen einen Konflikts sind aber nicht immer sofort sichtbar.

 

Konflikte können lautstark oder subtil verlaufen und von einer Partei als schwerwiegender empfunden werden, als von der anderen. Ungeklärtes und Störungen zwischen Individuen haben nicht selten eine negative Wirkung auf ganze Abteilungen oder Teams und können viel Aufmerksamkeit, Zeit und Energie kosten. Diese Energie fehlt nicht nur, um Arbeitsergebnisse zu erzielen, sondern kann sich negativ auf das Immunsystem, die allgemeine Gesundheit, Konzentrationsfähigkeit, Arbeitsfreude und ein Gefühl von Sicherheit am Arbeitsplatz auswirken - und das gilt keineswegs ausschließlich für direkt am Konflikt beteiligte Personen.

Eine Mediation ist ein strukturierter und ergebnisoffener Klärungs- und Lösungsfindungsprozess, zu dem die beteiligten Konfliktparteien sich freiwillig entschließen. Oft kommt es zu einer Mediation, wenn beide Seiten das Gefühl haben, alle anderen Versuche einer Klärung seien gescheitert und sie hätten "nichts mehr zu verlieren". Als Mediatorin nehme ich eine Meta-Ebene ein und begegne den Konfliktparteien als "allparteiliche Dritte" gleichermaßen neutral wie wertschätzend.

In einer Mediation begleite ich die Beteiligten mithilfe unterschiedlichster Methoden dabei, herauszufiltern, worum es ihnen wirklich geht und konkrete sowie erfüllbare Lösungen für die zukünftige Zusammenarbeit zu finden, die beide Seiten als vorteilhaft empfinden. Wie diese Lösungen aussehen, entscheiden die Beteiligten gemeinsam.

Ziel jeder Mediation ist es, dass Menschen wieder in eine direkte Kommunikation miteinander kommen, die es ihnen ermöglicht, respektvoll und selbstverantwortlich mit möglichen Störungen umzugehen.

 

Sparring

Sie planen einen Change-Prozess?

 

Sie möchten mithilfe einer Mitarbeitendenbefragung herausfinden, wie es den Menschen in Ihrem Unternehmen geht?

Sie stehen kurz vor einem herausfordernden Projekt?

Holen Sie sich meinen erfahrenen Blick dazu und lassen Sie uns in einem schnellen, fokussierten und ehrlichen Sparring unterschiedliche Vorgehensweisen beleuchten und Risiken abwägen.

_JPR5846-Edit_edited.png